Osogna

Sprünge und Rutschen bis 15 m.
Abseilen bis 50 m.
Dauer (unterer Abschnitt) ca. 3 Std. (mittlerer Abschnitt) ca. 5 Std.

Einer der schönsten und sonnendurchflutetesten Canyons im Tessin. Wunderschönes Granitgestein, ausgewaschene Pools, sowie kristallklares Wasser sorgen für eine einzigartige Schluchtenlandschaft. Durchführbar entweder mit einem kurzen Zustieg in die untere Hälfte oder per Hubschrauber-Flug von ganz oben.


Lodrino


Zurück zur Tourenübersicht

 

Rio Nero